Estland im 19. Jahrhundert

image-8374487-19_Estland_Adam_Johann_von_Krusenstern.jpg
Gemälde eines unbekannten Künstlers:
Adam Johann von Krusenstern (1770-1846) war ein deutsch-baltischer Admiral, der für die russische Flotte als Kapitän auf der Fregatte „Nadeschda“ die erste russische Weltumsegelung (1803–1806) leitete.

Foto oben: Struve-Bogen (Entstehungszeit: 1816-1852).

ESTLAND UNTER DER HERRSCHAFT RUSSLANDS (1710 BIS 1918)

Die Zaren nach Alexander III. (1881–1894) verfolgten eine rigorose Russifizierungspolitik und schränkten die Souveränität der ansässigen, grossenteils baltendeutschen Oberschicht immer weiter ein.