Home

image-10017899-banner-skyscraper-aab32.png

Weehoo!

Mein Projekt «Abenteuerroman» hat eben eine Ziel-Etappe erreicht. Ihr habt mich mit eurer Unterstützung berührt und dadurch meine zweite Story angestupst - besser geht’s nicht! Herzlichen Dank.

Mein Abenteuerroman hat zwei Geschichten. Die erste handelt von den Figuren. Sie erzählt von ihrem Leben und von ihren Abenteuern. In dieser ersten Geschichte sind die Figuren Helden, Bösewichte oder Mentoren.

Die zweite Geschichte macht den Magnetismus des Romans lebendig. Einige der Figuren im Roman unterstützen ihre Leser dabei, zu Helden zu werden, sie helfen beim Verwirklichen ihrer Träume, sie machen Mut, zeigen Perspektiven auf. Das gemeinsame Anliegen der Helden, Bösewichte und Mentoren in der Geschichte, die gemeinsame Sehnsucht, ist ihre starke Verbindung zu den Leserinnen.


Ich möchte deshalb allen diesen Abenteuerroman ans Herz legen, die sowohl Abenteuer erleben als auch ihre Träume verwirklichen möchten.

Hier der ungefähre Zeitplan:
Lektorat: Januar 2020
Veröffentlichung deutsche Ausgabe: Februar/März 2020


Nochmals herzlichen Dank!
Roman Odermatt


PS Wer die Crowdfunding-Kampagne verpasst hat, muss sich nicht ärgern, denn im Frühling 2020 wird der Abenteuerroman im Buchhandel erhältlich sein.


Ich liebe Abenteuerromane! Mit Jack London im Klondike, mit Mark Twain auf dem Mississippi oder mit Robert Louis Stevenson auf der Schatzinsel, ich verschlinge Geschichten über Helden, die so ein viel spannenderes Leben haben als ich. Schon als kleiner Bub war Karl May mein grosses Vorbild. Kein anderer konnte Western- und Orient-Epen schreiben wie er.

Von May inspiriert schrieb ich einen Roman über den Mahdi-Aufstand im Sudan. Die Abenteuer gehen also weiter.

Quasi «unplugged», also noch nicht lektoriert, präsentiere ich Ihnen gerne einige Leseproben aus meinem neuen Roman, ganz im Stil von Karl Mays Fortsetzungsromanen.

image-10017884-banner-skyscraper-45c48.png