Ahnentafel

image-9910181-21_Ahnentafel_Diegisbalm-16790.w640.jpg
Blick von Diegisbalm, dem Stammsitz der Familie Odermatt, ins Engelbergertal in Nidwalden.

Foto oben: Schlachtkapelle Sempach (Entstehungszeit: 1472/1473).

Eine Ahnentafel ist ein Diagramm mit der Darstellung der Vorfahren (der Ahnen) eines Individuums, geordnet nach ihren Verwandtschaftsbeziehungen zueinander. Ahnentafeln werden in der Familiengeschichtsforschung (Genealogie) angelegt, um die Vorfahrenschaft einer Person (als Proband bezeichnet: „Testperson“, auch als Ego „Ich“) auf einen Blick erfassen und mit anderen Ahnentafeln oder Ahnenlisten vergleichen zu können. Sie enthalten beide Elternteile und deren namentlich bekannte Voreltern; von diesen stammt eine Person in gerader Linie ab (Wikipedia).



AHNENTAFEL

PROBAND
Roman Odermatt (1)

ELTERN
Walter Odermatt (2)
Ruth Signer (3)

GROSSELTERN
Karl Odermatt (4)
Gertrud Deschwanden (5)
Heinrich Signer (6)
Maria Peterer (7)