Österreich im 10. Jahrhundert

image-9626906-10_Österreich_Richwardis.jpg
Markgräfin Richwardis (Rikchard), Gemahlin Leopolds I. (Ausschnitt aus dem Babenberger Stammbaum, Stift Klosterneuburg)

Foto oben: Die Burg Hochosterwitz liegt im Gebiet der heutigen Gemeinde St. Georgen am Längsee östlich von St. Veit an der Glan und ist ein Wahrzeichen des österreichischen Bundeslandes Kärnten. (Entstehungszeit: um 860).

Geschichte des 11. Jahrhunderts

Geschichte des 9. Jahrhunderts


FÜRSTERZBISTUM SALZBURG (696 BIS 1802/1803)

HERZOGTUM KÄRNTEN (976 BIS 1637)

MARKGRAFSCHAFT ÖSTERREICH (976 BIS 1156)

Der römisch-deutsche Kaiser Otto II. belehnte 976 Luitpold (Leopold) aus dem Geschlecht der Babenberger mit der östlichen Mark. Diese Mark war Teil des Bayrischen Stammesherzogtums und gilt als Keimzelle des späteren Herzogtums Österreich. Im selben Jahr 976 wurde das Herzogtum Kärnten vom Bayerischen Herzogtum abgetrennt. In einer Schenkungsurkunde Kaiser Ottos III. von 996 fand der Name Ostarrîchi erstmals Erwähnung. Daraus entwickelte sich später die Schreibweise Österreich.



MACHTHABER IM FÜRSTERZBISTUM SALZBURG

Theotmar
(† 907)
Erzbischof von Salzburg (874-907)



Pilgrim I. von Salzburg
(† 923)
Erzbischof von Salzburg (907-923)



Adalbert II.
(* um 875, † 935)
Erzbischof von Salzburg (923-935)



Egilolf
Erzbischof von Salzburg (935-939)



Herold
(† nach 967)
Erzbischof von Salzburg (939-955)



Friedrich I.
(† 991)
Erzbischof von Salzburg (958-991)



Hartwig
(† 1023)
Erzbischof von Salzburg (991-1023)




MACHTHABER IM HERZOGTUM KÄRNTEN

Heinrich III.
(940-989)
Herzog von Kärnten (976-978)
Herzog von Bayern
Markgraf von Verona



Otto I.
(* um 948, † 1004)
Herzog von Kärnten (978-983)
Markgraf von Verona



Heinrich III.
(940-989)
Herzog von Kärnten (983-989)
Herzog von Bayern
Markgraf von Verona



Heinrich II. der Zänker
(951-995)
Herzog von Kärnten (989-995)
Herzog von Bayern
Markgraf von Verona



Otto I.
(* um 948, † 1004)
Herzog von Kärnten (995-1004)
Markgraf von Verona




MACHTHABER IN DER MARKGRAFSCHAFT ÖSTERREICH

Wilhelm II.
(† 871)
Markgraf von Österreich (871)



Engelschalk I.
(† 871)
Markgraf von Österreich (871)



Aribo I.
(* vor 850, † nach 909)
Markgraf von Österreich (871 bis nach 909)



Burkhard
(* nach 926, † um 981)
Markgraf von Österreich (955-976)



Leopold I. der Erlauchte
(* um 940, † 994)
Markgraf von Österreich (976-994)



Heinrich I. der Starke
(† 1018)
Markgraf von Österreich (994-1018)