Irak im 4. Jahrhundert

image-9691421-04_Irak_Ardaschir_II-d3d94.w640.jpg
Relief von Ardaschir II. († um 383):
spätantiker persischer Grosskönig aus dem Herrscherhaus der Sassaniden. Er regierte von 379 bis zu seinem Tod im Jahr 383.

Gemälde oben von José Villegas Cordero (1844-1921): spanischer Maler.

Geschichte des 6. Jahrhunderts

Geschichte des 4. Jahrhunderts


SASSANIDENREICH (UM 224 BIS UM 642)

Um 350 fielen die hunnischen Chioniten in das östliche Perserreich ein. Diese waren ein gefährlicher Gegner, da sie über ein effizientes Staatswesen verfügten.



MACHTHABER IM SASSANIDENREICH

Narseh
(† 302)
König von Persien (293-302)



Hormizd II.
(† 309)
König von Persien (302-309)



Schapur II.
(309-379)
König von Persien (309-379)



Ardaschir II.
(† um 383)
König von Persien (379-383)



Schapur III.
(† 388)
König von Persien (383-388)



Bahram IV.
(† 399)
König von Persien (388-399)



Yazdegerd I.
König von Persien (399-421)