Irak im 3. Jahrhundert

image-9696470-03_Irak_Alter_Mann-9bf31.jpg
Gemälde von John Frederick Lewis (1805-1876):
britischer Maler. Seine Werke sind dem Orientalismus zuzuordnen.

Gemälde oben von einem unbekannten Künstler: Schapur I. nimmt Valerian gefangen (mittelalterliche Darstellung in einer Ausgabe des Schahname).

Geschichte des 4. Jahrhunderts

Geschichte des 2. Jahrhunderts


PARTHERREICH (3. JH. V. CHR. BIS 3. JH. N. CHR.)

SASSANIDENREICH (UM 224 BIS UM 642)

Das Sassanidenreich war das zweite persische Grossreich, das sich in der Spätantike etwa über die Gebiete der heutigen Staaten Iran und Irak sowie einige ihrer Randgebiete erstreckte.



MACHTHABER IM PARTHERREICH

Vologaeses V.
König des Partherreiches (191/193-207/208)


Vologaeses VI.
König des Partherreiches (207-227)




MACHTHABER IM SASSANIDENREICH

Ardaschir I.
König des Neupersischen Reichs (224-240)



Schapur I.
König des Neupersischen Reichs (240/242-270)



Hormizd I.
(† 273)
König des Neupersischen Reichs (270-273)



Bahram I.
(† 276)
König des Neupersischen Reichs (273-276)



Bahram II.
(† 293)
König des Neupersischen Reichs (276-293)



Bahram III.
König des Neupersischen Reichs (293)



Narseh
(† 302)
König des Neupersischen Reichs (293-302)