Serbien im 14. Jahrhundert

image-9515051-14_Serbien_Lazar_Hrebeljanović.jpg
Lazar Hrebeljanović (gemalt von Vladislav Titelbah)
Lazar Hrebeljanović (* um 1329 in Prilepnica, Kosovo; † 15. Juni 1389 auf dem Amselfeld) war ein serbischer Fürst und ist ein Märtyrer der serbisch-orthodoxen Kirche.

Gemälde oben von Vladislav Titelbah: Marko Kraljević und Musa Kesedžija

Geschichte des 15. Jahrhunderts

Geschichte des 13. Jahrhunderts


KÖNIGREICH SERBIEN (1077 BIS 1346)

KAISERREICH SERBIEN (1346 BIS 1389)

DESPOTAT SERBIEN (1389 BIS 1459)

SERBIEN UNTER DER HERRSCHAFT DES OSMANISCHEN REICHES

1389 trafen Serben und Osmanen in der Schlacht auf dem Amselfeld aufeinander. Beide Seiten waren gut gerüstet: Sultan Murad I. führte seine Truppen selbst an.



Schlacht auf dem Amselfeld (15. Juni 1389)



MACHTHABER IM KÖNIGREICH SERBIEN

Stefan Uros II. Milutin
(1253-1321)
König von Serbien (1282-1321)



Stefan Uros III. Decanski
(* um 1285, † 1331)
König von Serbien (1321-1331)




MACHTHABER IM KAISERREICH SERBIEN

Stefan Uros IV. Dusan der Mächtige
(1308-1355)
König und Zar von Serbien (1331-1355)



Stefan Uros V. der Schwache
(1337-1371)
Zar von Serbien (1355-1371)



Lazar Hrebeljanovic
(* um 1329, † 1389)
Zar von Serbien (1371-1389)




MACHTHABER IM DESPOTAT SERBIEN

Stefan Lazarevic
(1377-1427)
Despot von Serbien (1389-1427)