Irland im 14. Jahrhundert

image-9501008-14_Irland_Heilige.jpg
Gemälde von Edmund Blair Leighton

Geschichte des 15. Jahrhunderts

Geschichte des 13. Jahrhunderts


LORDSCHAFT IRLAND (1171 BIS 1541)

Während des Hundertjährigen Kriegs konzentrierte sich das Königreich England auf den französischen Kriegsschauplatz und vernachlässigte die Durchsetzung seiner Herrschaft in Irland.



MACHTHABER DER LORDSCHAFT IRLAND

Eduard I.
(1239-1307)
Lord von Irland (1272-1307)
König von England



Eduard II.
(1284-1327)
Lord von Irland (1307-1327)
König von England



Eduard III.
(1312-1377)
Lord von Irland (1327-1377)
König von England



Richard II.
(1367-1400)
Lord von Irland (1377-1399)
König von England
Prince of Wales



Heinrich IV.
(* um 1366, + 1413)
Lord von Irland (1399-1413)
König von England
Herzog von Guyenne, Hereford und Lancaster
Earl of Derby, Lancaster, Leicester, Lincoln und Northampton