Andorra im 17. Jahrhundert

image-9372341-17_Andorra_Ludwig_XIII.jpg
Ludwig XIII. (gemalt von Philippe de Champaigne)
Ludwig XIII. (* 27. September 1601 in Fontainebleau; † 14. Mai 1643 in Saint-Germain-en-Laye) war von 1610 bis 1643 König von Frankreich und Navarra. Er trug den Beinamen Louis le Juste (deutsch: Ludwig der Gerechte).

Gemälde oben von Philippe de Champaigne

Geschichte des 18. Jahrhunderts

Geschichte des 16. Jahrhunderts


FÜRSTENTUM ANDORRA (1278 BIS HEUTE)

Die politische Struktur, die im Mittelalter entstand, stabilisierte sich im 16., 17. und 18. Jahrhundert. Auch die politische und wirtschaftliche Macht der wichtigsten andorranischen Familien festigte sich.



MACHTHABER IM FÜRSTENTUM ANDORRA

Heinrich IV.
(1553-1610)
Kofürst von Andorra (1562-1610)
König von Frankreich und Navarra


Ludwig XIII.
(1601-1643)
Kofürst von Andorra (1610-1643)
König von Frankreich und Navarra


Ludwig XIV.
(1638-1715)
Kofürst von Andorra (1643-1715)
König von Frankreich und Navarra