Lothringen im 15. Jahrhundert

image-9474833-15_Lothringen_Isabella.jpg
Gemälde eines unbekannten Künstlers:
Isabella (* um 1400; † 1453) war von 1431 bis 1453 Herzogin von Lothringen. Als erste Gattin Renés I. von Anjou war sie ausserdem u. a. von 1435 bis 1442 Königin von Neapel. Ihre Tochter Margarete heiratete 1445 den englischen König Heinrich VI.

Illustration oben eines unbekannten Künstlers:
René II. an der Spitze seiner Truppen (1476).

Lothringen im 15. Jahrhundert

Lothringen im 14. Jahrhundert

Lothringen im 13. Jahrhundert

Lothringen im 12. Jahrhundert

Lothringen im 11. Jahrhundert

Lothringen im 10. Jahrhundert


HERZOGTUM LOTHRINGEN (843 BIS 1766)

1475 eroberte Herzog Karl der Kühne von Burgund auch das Herzogtum Lothringen, woraufhin Bern ihm den Krieg erklärte, ihn 1477 in der Schlacht bei Nancy besiegte und die Unabhängigkeit Lothringens innerhalb des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation wiederherstellte.



MACHTHABER IM HERZOGTUM LOTHRINGEN

Karl II. der Kühne
(1364-1431)
Herzog von Lothringen (1390-1431)


René I. der Gute
(1409-1480)
Herzog von Lothringen (1431-1453)
König von Neapel
Titularkönig von Jerusalem
Herzog von Anjou und Bar
Markgraf von Pont-à-Mousson
Graf von Forcalquier, Guise und Provence


Johann II.
(1425-1470)
Herzog von Lothringen (1453-1470)


Nikolaus I.
(1448-1473)
Herzog von Lothringen (1470-1473)
Herzog von Kalabrien


Jolande
(1428-1483)
Herzogin von Lothringen (1473-1483)
Titularkönigin von Jerusalem und Neapel
Herzogin von Bar


René II.
(1451-1508)
Herzog von Lothringen (1473-1508)
Titularkönig von Jerusalem
Herzog von Bar und Kalabrien
Graf von Guise und Vaudémont
Baron von Elbeuf