Griechenland im 13. Jahrhundert

image-9528869-13_Griechenland_Karl_I.jpg
Statue Karls von Anjou von Arnolfo di Cambio
Karl I. von Anjou (* März 1227; † 7. Januar 1285 in Foggia) war seit 1266 König von Sizilien. Ab 1282 war sein Herrschaftsgebiet auf den festländischen Teil des Königreichs beschränkt, der Titel blieb jedoch unverändert. Er ist der Stammvater des älteren Hauses von Anjou, eines Seitenzweiges der französischen Herrscherdynastie der Kapetinger.

Foto oben: Chlemoutsi (Zwischen 1220 und 1230 liess Gottfried I. von Villehardouin zur Verteidigung des benachbarten Hafens von Glarentza und von Andrèville, der Hauptstadt des Fürstentums Achaia, aus dem Erlös beschlagnahmter Kirchengüter die Burg Chlemoutsi erbauen.)

Geschichte des 14. Jahrhunderts

Geschichte des 12. Jahrhunderts


FÜRSTENTUM ACHAIA (1204 BIS 1432)

HERZOGTUM ATHEN (1204 BIS 1458)

DESPOTAT EPIRUS (1204 BIS 1479)

KÖNIGREICH THESSALONIKI (1204 BIS 1224)

GRIECHENLAND UNTER DER HERRSCHAFT DES BYZANTINISCHEN REICHES

Im Jahr 1261 wurde das Byzantinische Reich durch Michael VIII. Palaiologos durch die Wiedergewinnung Konstantinopels wiederhergestellt. Als er 1282 starb, hatte Michael VIII. die Ägäischen Inseln, Thessalien, Epirus und den grössten Teil Achaias zurückerobert. Zu Letzterem gehörte auch die Kreuzfahrer-Festung Mystras, welche zum Sitz eines byzantinischen Despotats wurde. Demgegenüber blieben Athen und die nördliche Peloponnes in der Hand der Kreuzfahrer.



MACHTHABER IM FÜRSTENTUM ACHAIA

Wilhelm I. von Champlitte
(† 1209)
Fürst von Achaia (1205-1209)



Gottfried I. von Villehardouin
(† 1228)
Fürst von Achaia (1209-1228)



Gottfried II. von Villehardouin
(1195-1246)
Fürst von Achaia (1228-1246)



Wilhelm II. von Villehardouin
(† 1278)
Fürst von Achaia (1246-1278)



Karl I.
(1227-1285)
Fürst von Achaia (1278-1285)
König von Albanien, Jerusalem, Neapel und Sizilien
Fürst von Tarent
Graf von Anjou, Maine und Provence



Karl II. der Lahme
(1254-1309)
Fürst von Achaia (1285-1289)
König von Albanien, Jerusalem und Neapel
Fürst von Tarent
Graf von Anjou, Maine und Provence



Isabelle de Villehardouin
(1263-1312)
Fürstin von Achaia (1289-1307)



Florenz von Hennegau
(* um 1255, † 1297)
Fürst von Achaia (1289-1297)




MACHTHABER IM HERZOGTUM ATHEN

Otto de la Roche
(† 1234)
Grossherr von Theben und Athen (1205-1225)



Guido I. de la Roche
(* um 1205, † 1263)
Herzog von Athen (1205-1263)



Johann I. de la Roche
(† 1280)
Herzog von Athen (1263-1280)



Wilhelm I. de la Roche
(† 1287)
Herzog von Athen (1280-1287)



Guido II. de la Roche
(† 1308)
Herzog von Athen (1287-1308)




MACHTHABER IM DESPOTAT EPIRUS

Michael I. Komnenos Dukas Angelos
(† 1215)
Despot von Epirus (1204-1214)



Theodoros I. Komnenos Dukas
(* um 1180, † nach 1253)
Despot von Epirus (1215-1230)
Kaiser von Thessaloniki



Michael II. Komnenos Dukas Angelos
(* 1205, † um 1266)
Despot von Epirus (1230-1266)



Nikephoros I. Komnenos Dukas Angelos
(* um 1240, † um 1296)
Despot von Epirus (1266-1296)



Thomas Komnenos Dukas Angelos
(* um 1288, † 1318)
Despot von Epirus (1296-1318)




MACHTHABER IM KÖNIGREICH THESSALONIKI

Bonifatius I.
(* um 1150, † 1207)
König von Thessaloniki (1204-1207)



Demetrius von Montferrat
(1205-1230)
König von Thessaloniki (1207-1224)