Zug im 20. Jahrhundert

image-8223419-20_Zug_Walo_Lüönd.jpg
Walo Lüönd
war ein Schweizer Schauspieler. Er war vor allem bekannt durch seine Hauptrollen in den Filmen "Dällebach Kari" und "Die Schweizermacher" an der Seite von Emil Steinberger. Er wurde am 13. April 1927 in Zug geboren und starb am 17. Juni 2012 in Locarno.

KANTON ZUG ALS TEIL DER SCHWEIZERISCHEN EIDGENOSSENSCHAFT (1848 BIS HEUTE)

Die sogenannte Geistige Landesverteidigung ist eine besonders während dem Zweiten Weltkrieg bedeutende Bewegung, die vor allem mit propagandistischen Mitteln versucht, die Moral der Schweizer Bevölkerung hochzuhalten.