Mexiko im 15. Jahrhundert

image-9482195-15_Mexiko_Quetzalcoatl.jpg
Quetzalcoatl (gemalt von einem unbekannten Künstler)
Quetzalcoatl ist eine synkretistische Gottheit mehrerer mesoamerikanischer Kulturen, darunter der Tolteken, der Azteken und der Maya. Bei dem Gott Tlahuizcalpantecuhtli dürfte es sich um eine besondere Erscheinungsform des Quetzalcoatl handeln.

Gemälde oben von einem unbekannten Künstler

Geschichte des 16. Jahrhunderts

Geschichte des 14. Jahrhunderts


AZTEKENREICH (14. JH. BIS 1525)

Das Fürstenhaus der Tenōchca war die aztekische Herrscherdynastie, die sich selbst auf ein toltekisches Geschlecht zurückführte.



MACHTHABER DES AZTEKENREICHS

Huitzilíhuitl
(1380-1417)
Herrscher der Azteken (1391-1417)



Chimalpopoca
(1404-1427)
Herrscher der Azteken (1417-1427)



Itzcóatl
(1380-1440)
Herrscher der Azteken (1427-1440)



Moctezuma I.
(1390-1469)
Herrscher der Azteken (1440-1469)



Axayacatl
(† 1482)
Herrscher der Azteken (1469-1482)



Tízoc
(1436-1486)
Herrscher der Azteken (1482-1486)



Auítzotl
(† 1502)
Herrscher der Azteken (1486-1502)