Kambodscha im 16. Jahrhundert

image-9438707-16_Kambodscha_Angkor_Wat_Turm.w640.JPG
Der zentrale Turm von Angkor Wat

Zeichnung oben von Henri Mouhot: Fassade von Angkor Wat

Geschichte des 17. Jahrhunderts

Geschichte des 15. Jahrhunderts


KÖNIGREICH KAMBODSCHA (1362 BIS 1863)

Nach der Aufgabe Angkors wurde Chaktomuk (das heutige Phnom Penh) Hauptstadt, im 16. Jahrhundert wurde sie nach Longvek verlegt.



MACHTHABER IM KÖNIGREICH KAMBODSCHA

Sri Sukonthor
König von Kambodscha (1486-1512)


Ney Kan
König von Kambodscha (1512-1516)



Ang Chan I.
König von Kambodscha (1516-1566)



Barom Reachea I.
König von Kambodscha (1566-1576)



Chettha I.
König von Kambodscha (1576-1594)



Reamea Chung Prey
König von Kambodscha (1594-1596)



Barom Reachea II.
König von Kambodscha (1596-1599)



Barom Reachea III.
König von Kambodscha (1599-1600)



Chau Ponhea Nhom
König von Kambodscha (1600-1603)