Saudi-Arabien im 21. Jahrhundert

image-8099269-21_Saudi_Arabien_Osama_bin_Laden.jpg
Osama bin Laden
Usāma ibn Muhammad ibn Awad ibn Lādin war ein saudi-arabischer Terrorist und Gründer der islamistischen Terrorgruppe „al-Qaida“, die u. a. am 11. September 2001 die Terroranschläge in New York und Washington verübte. Er wurde am 10. März 1957 in Riad in Saudi-Arabien geboren und verstarb mit 54 Jahren am 2. Mai 2011 in Abbottabad in Pakistan.

KÖNIGREICH SAUDI-ARABIEN (1932 BIS HEUTE)

Nach den Anschlägen auf das World Trade Center in New York am 11. September 2001 sieht sich Saudi-Arabien verstärkt Vorwürfen ausgesetzt, terroristische Gruppen zu unterstützen. Von den 19 Attentätern des 11. September stammen 15 aus Saudi-Arabien.


MACHTHABER IM KÖNIGREICH SAUDI-ARABIEN

Fahd ibn Abd al-Aziz
(* um 1921, + 2005)
König von Saudi-Arabien (1982-2005)


Abdullah ibn Abd al-Aziz
(1924-2015)
König von Saudi-Arabien (2005-2015)


Salman ibn Abd al-Aziz
(* 1935)
König von Saudi-Arabien (seit 2015)