Venezuela im 17. Jahrhundert

image-9422027-17_Venezuela_Diego_López_de_Pacheco.jpg
Diego López de Pacheco Cabrera y Bobadilla (gemalt von einem unbekannten Künstler)
Diego López de Pacheco Cabrera y Bobadilla (* 16. August 1599 in Belmonte bei Cuenca; † 27. Februar 1653 in Pamplona) war Grande de España, Marquis de Villena, Marquis de Xiquena und siebter Herzog von Escalona.

Gemälde oben von Diego Velázquez: Die Alte beim Eierbraten

Geschichte des 18. Jahrhunderts

Geschichte des 16. Jahrhunderts


VIZEKÖNIGREICH NEUSPANIEN (1535 BIS 1821)

Gegen 1618 gründeten spanische Mönche neue Dörfer. Sie wollten die Indianer dort missionieren. So entstanden Turmero, Guarenas, Choroní, Petare, Baruta, La Victoria, Cagua, San Mateo, Santa Lucía, El Valle und Antímano. Im Jahr 1628 gelang es den Spaniern, die letzten Widerstandskämpfer der Jirajara im Yaracuygebiet zu besiegen. Sie gründeten eine Siedlung in Nirgua, wo sie Gold ausgraben wollten. Die Funde waren aber nur mittelmässig.



MACHTHABER IM VIZEKÖNIGREICH NEUSPANIEN

Gaspar de Zúñiga y Acevedo
(* um 1560, † 1606)
Vizekönig von Neuspanien (1595-1603)



Juan Manuel de Mendoza y Luna
(1571-1628)
Vizekönig von Neuspanien (1603-1606)



Luis de Velasco y Castilla
(1534-1617)
Vizekönig von Neuspanien (1607-1611)



García Guerra
(1545-1612)
Vizekönig von Neuspanien (1611-1612)



Diego Fernández de Córdoba
(1578-1630)
Vizekönig von Neuspanien (1612-1621)



Diego Carrillo de Mendoza y Pimentel
(* vor 1590, † 1631)
Vizekönig von Neuspanien (1621-1624)



Rodrigo Pacheco y Osorio
(* vor 1570, † 1652)
Vizekönig von Neuspanien (1624-1635)



Lope Díaz de Armendáriz
(* vor 1575, † um 1640)
Vizekönig von Neuspanien (1635-1640)



Diego López de Pacheco Cabrera y Bobadilla
(1599-1653)
Vizekönig von Neuspanien (1640-1642)



Juan de Palafox y Mendoza
(1600-1659)
Vizekönig von Neuspanien (1642)



García Sarmiento de Sotomayor
(* um 1595, † 1659)
Vizekönig von Neuspanien (1642-1648)



Marcos de Torres y Rueda
(1588-1649)
Vizekönig von Neuspanien (1648-1649)



Luis Enríquez de Guzmán
(* um 1600, † nach 1661)
Vizekönig von Neuspanien (1650-1653)



Francisco Fernández de la Cueva
(1619-1676)
Vizekönig von Neuspanien (1653-1660)



Juan de Leyva y de la Cerda
(1604-1678)
Vizekönig von Neuspanien (1660-1664)



Diego Osorio de Escobar
(1608-1673)
Vizekönig von Neuspanien (1664)



Antonio Sebastián de Toledo
(1625-1715)
Vizekönig von Neuspanien (1664-1673)



Pedro Nuño Colón de Portugal
(1615-1673)
Vizekönig von Neuspanien (1673)



Payo Enríquez de Rivera
(* um 1613, † 1684)
Vizekönig von Neuspanien (1673-1680)



Tomás Antonio de la Cerda y Aragón
(1638-1692)
Vizekönig von Neuspanien (1680-1686)



Melchor Portocarrero Lasso de la Vega
(1636-1705)
Vizekönig von Neuspanien (1686-1688)



Gaspar de la Cerda Sandoval Silva y Mendoza
(1653-1697)
Vizekönig von Neuspanien (1690-1696)



Juan Ortega y Montañés
(1627-1708)
Vizekönig von Neuspanien (1696)



José Sarmiento Valladares
(1643-1708)
Vizekönig von Neuspanien (1696-1701)