Tschechien im 18. Jahrhundert

image-9326780-18_Tschechien_Balthasar_Neumann.jpg
Balthasar Neumann (gemalt von Markus Friedrich Kleinert)
Johann Balthasar Neumann war ein deutscher Baumeister des Barock und Rokoko, der u. a. die Würzburger Residenz erbaute und vielen Deutschen mit seinem Portrait auf dem 50-DM-Schein der letzten DM-Banknotenserie in Erinnerung geblieben sein dürfte. Er wurde am 27. Januar 1687 in Eger in Tschechien geboren und starb am 19. August 1753 mit 66 Jahren in Würzburg.

Geschichte des 19. Jahrhunderts

Geschichte des 17. Jahrhunderts


KÖNIGREICH BÖHMEN (1182 BIS 1918)

MARKGRAFSCHAFT MÄHREN (1182 BIS 1918)

Während der Herrschaft von Maria Theresia (1740–1780) im Zeitalter des Absolutismus erfuhr Böhmen weitgehende Toleranz und das Verhältnis des Königreichs zum Herrscherhaus besserte sich wieder. Gleichzeitig wurde das Land durch den aufstrebenden nördlichen Nachbarn Preussen bedroht. 1740 besetzte die preussische Armee unter König Friedrich dem Grossen Schlesien – damals immer noch ein Land Böhmens – und Böhmen musste es 1742 abtreten. 1757 stiessen während des Siebenjährigen Kriegs preussische Truppen sogar auf Prag vor und brachten den Österreichern eine Niederlage bei.



MACHTHABER IM KÖNIGREICH BÖHMEN

Leopold I.
(1640-1705)
König von Böhmen (1656-1705)
Römisch-deutscher Kaiser
König von Kroatien, Slowenien und Ungarn
Erzherzog von Österreich


Joseph I.
(1678-1711)
König von Böhmen (1705-1711)
Römisch-deutscher Kaiser
König von Kroatien und Ungarn
Erzherzog von Österreich


Karl II.
(1685-1740)
König von Böhmen (1711-1740)
Römisch-deutscher Kaiser
König von Kroatien, Neapel, Sardinien, Sizilien, Slowenien und Ungarn
Kurfürst von Böhmen
Erzherzog von Österreich
Herzog von Luxemburg, Mailand und Parma


Karl III.
(1697-1745)
König von Böhmen (1741-1743)
Römisch-deutscher Kaiser
Kurfürst von Bayern


Maria Theresia
(1717-1780)
Königin von Böhmen (1743-1780)
Römisch-deutsche Kaiserin
Königin von Kroatien, Slowenien und Ungarn
Erzherzogin von Österreich
Herzogin von Luxemburg, Mailand und Parma


Joseph II.
(1741-1790)
König von Böhmen (1780-1790)
Römisch-deutscher Kaiser
König von Kroatien, Slowenien und Ungarn
Erzherzog von Österreich
Herzog von Luxemburg, Mailand und Mantua


Leopold II.
(1747-1792)
König von Böhmen (1790-1792)
Römisch-deutscher Kaiser
Römisch-deutscher König
König von Dalmatien, Galizien, Kroatien, Slowenien und Ungarn
Erzherzog von Österreich
Grossherzog der Toskana
Herzog von Kärnten, Krain, Luxemburg, Mailand und der Steiermark


Franz I.
(1768-1835)
König von Böhmen (1792-1835)
Kaiser von Österreich
Herzog von Salzburg
Römisch-deutscher Kaiser
Präsident des Deutschen Bundes
König von Dalmatien, Galizien, Illyrien, Kroatien, der Lombardei, Slowenien, Ungarn und Venedig
Herzog von Kärnten, Krain, Luxemburg, Mailand, der Steiermark und von Venedig