Thailand im 17. Jahrhundert

image-9418055-17_Thailand_Narai.w640.jpg
Narai (gemalt von einem unbekannten Künstler)
Narai der Grosse († 11. Juli 1688 in Ayutthaya) war vom 26. Oktober 1656 bis zu seinem Tod am 11. Juli 1688 König des siamesischen Reiches von Ayutthaya als Nachfolger von König Prasat Thong sowie der nur kurz regierenden Könige Chai und Suthammaracha.


Foto oben von Thailand

Geschichte des 18. Jahrhunderts

Geschichte des 16. Jahrhunderts


KÖNIGREICH SIAM (UM 880 N. CHR. BIS HEUTE)

Die erste Hälfte des 17. Jahrhunderts, in denen die Könige Ekathotsarot, Songtham und Prasat Thong regierten, stand ganz im Zeichen der Auseinandersetzung mit den Kolonialmächten Niederlande, Grossbritannien und Frankreich.



MACHTHABER IM KÖNIGREICH SIAM

Naresuan
(1555-1605)
König von Siam (1590-1605)



Ekathotsarot
(* nach 1556, † 1610)
König von Siam (1605-1610)



Si Saowaphak
(† um 1611)
König von Siam (1610-1611)



Songtham
(1590-1628)
König von Siam (1611-1628)



Chetthathirat
(* 1613, † 1629)
König von Siam (1628-1629)



Athittayawong
(* 1618)
König von Siam (1629)



Prasat Thong
König von Siam (1629-1656)



Chai
(† 1656)
König von Siam (1656)



Si Suthammaracha
(† 1656)
König von Siam (1656)



Narai
(† 1688)
König von Siam (1656-1688)



Phetracha
(1632-1703)
König von Siam (1688-1703)