Paraguay im 16. Jahrhundert

image-9454841-16_Paraguay_Domingo_Martínez.jpg
Domingo Martínez de Irala (gemalt von einem unbekannten Künstler)
Domingo Martínez de Irala (* vermutl. 1506 in Vergara, Gipuzkoa; † 3. Oktober 1556 in Asunción, Paraguay) gehörte in den Jahren 1535/36 neben Juan de Ayolas und Juan de Salazar y Espinosa zu den führenden Offizieren der Expedition von Pedro de Mendoza y Luján in das Gebiet des Río de la Plata und seiner Hauptzuflüsse (Río Paraná und Río Paraguay). Ab 1538 befehligte er die Kolonie zusammen mit Juan de Salazar bis zum Eintreffen des neuen Gouverneurs Álvar Núñez Cabeza de Vaca im Jahre 1542. Nach dessen Sturz und Verbannung im Jahre 1544 leitete Irala die spanische Kolonie im Río-de-la-Plata-Gebiet bis zu seinem Tod faktisch uneingeschränkt,

Gemälde oben von El Greco: "Blindenheilung"

Geschichte des 17. Jahrhunderts

Geschichte des 15. Jahrhunderts


VIZEKÖNIGREICH PERU BZW. NEU-KASTILIEN (1542 BIS 1776)

Der erste Europäer in Paraguay war angeblich Juan de Solis, der 1516 das Gebiet erkundete und für die spanische Krone reklamierte. Eine Expedition unter Sebastiano Caboto gründete im Jahre 1527 die Station Sancti Spiritu. Die eigentliche Eroberung des Gebietes begann jedoch erst im Jahr 1537 mit der Gründung des Forts Nuestra Señora Santa María de la Asunción, der heutigen Hauptstadt Paraguays am Río Paraguay (bedeutet auf Guaraní Papageienfluss). Danach führten Kriegszüge von Juan de Ayolas (1537), Domingo Martínez de Irala (1542) und Álvar Núñez Cabeza de Vaca (1543) zur Expansion des spanischen Territoriums nach Westen. Im Jahre 1542 wurde die Region dem neugegründeten Vizekönigreich Peru angegliedert.



MACHTHABER DES VIZEKÖNIGREICHS PERU

Francisco Pizarro
(* um 1476, † 1541)
Generalkapitän von Neukastilien (1529-1541)


Diego de Almagro el Mozo
(* um 1520, † 1542)
Spanischer Herrscher (1541-1542)


Cristóbal Vaca de Castro
(1492-1562)
Oberrichter und provisorischer Gouverneur (1541-1544)


Blasco Núñez de Vela
(1490-1546)
Vizekönig von Peru (1542-1546)


Pedro de la Gasca
(1494-1567)
Vizekönig von Peru (1546-1550)


Antonio de Mendoza
(* um 1490, † 1552)
Vizekönig von Peru (1550-1552)


Melchor Bravo de Saravia
(* um 1512, † 1577)
Vizekönig von Peru (1552-1556)


Andrés Hurtado de Mendoza
(* um 1510, † 1561)
Vizekönig von Peru (1556-1561)


Diego López de Zúñiga y Velasco
(* um 1500, † 1564)
Vizekönig von Peru (1561-1564)


Lope García de Castro
(* um 1516, † 1576)
Vizekönig von Peru (1564-1569)


Francisco de Toledo
(1515-1582)
Vizekönig von Peru (1569-1581)


Martín Enríquez de Almansa
(* um 1510, † 1583)
Vizekönig von Peru (1581-1583)


Cristóbal Ramírez de Cartagena
(* vor 1550, † 1594)
Vizekönig von Peru (1583-1585)


Fernando Torres y Portugal
(† nach 1589)
Vizekönig von Peru (1585-1589)


García Hurtado de Mendoza
(1535-1609)
Vizekönig von Peru (1589-1596)


Luis de Velasco y Castilla
(1534-1617)
Vizekönig von Peru (1596-1604)