Norwegen im 10. Jahrhundert

image-9626402-10_Norwegen_Renegade.jpg
Gemälde von Peter Nicolai Arbo
(* 18. Juni 1831 in Drammen, Norwegen; † 14. Oktober 1892 in Christiania, Norwegen) war ein norwegischer Maler.

Gemälde oben von Peter Nicolai Arbo: "Håkon bei einer Audienz". Håkon I. der Gute (* um 920; † um 961) war der dritte König Norwegens und einer der jüngsten Söhne von Harald I.

Geschichte des 11. Jahrhunderts

Geschichte des 9. Jahrhunderts


KÖNIGREICH NORWEGEN (UM 870 BIS HEUTE)

Etwa 935 übernahm Hakon der Gute die Herrschaft in Norwegen. Er herrschte nur im Süden, wie die Liste seiner Bundesgenossen in der letzten Schlacht ausweist, die er gegen die von dem dänischen König Harald Blauzahn unterstützten Erikssöhne führte.



MACHTHABER IM KÖNIGREICH NORWEGEN

Harald I.
(* um 852, † 933)
König von Norwegen (870-933)



Erik I. Blutaxt
(* um 885, † 954)
König von Norwegen (933-935)



Haakon I. der Gute
(* um 920, † um 961)
König von Norwegen (935-961)



Harald II.
(† um 970)
König von Norwegen (961-970)



Harald Blauzahn
(* um 910, † 987)
König von Norwegen (970-987)
König von Dänemark



Sven Gabelbart
(* um 965, † 1014)
König von Norwegen (986-995)
König von Dänemark



Olav I. Tryggvason
(968-1000)
König von Norwegen (995-1000)