Nepal im 17. Jahrhundert

image-9401123-17_Montenegro_Kathedrale.JPG
Fotos von Montenegro

Foto oben: Alter Palast des nepalesischen Königshauses in Gorkha

Geschichte des 18. Jahrhunderts

Geschichte des 16. Jahrhunderts


KÖNIGREICH BHAKTAPUR (1559-1769)

KÖNIGREICH KATHMANDU (1560-1768)

KÖNIGREICH LALITPUR (1618-1768)

Nachdem Nepal lange Zeit unter indischer Rajputenherrschaft gestanden hatte, gelang es im 14. Jahrhundert schliesslich dem Newar Jayadharma Malla, das Tal zu einigen und zu befreien. Sein Enkel, Yakasha Malla, konnte das Herrschaftsgebiet später noch weiter ausdehnen und so in seinem Königreich für grossen Wohlstand sorgen. Seine vier Söhne jedoch teilten das Land wieder unter sich auf und schwächten es so in allen Belangen.



MACHTHABER IM KÖNIGREICH BHAKTAPUR

Trailokya Malla
König von Bhaktapur (1560-1613)


Jagajjyoti Malla
König von Bhaktapur (1613-1637)



Naresha Malla
König von Bhaktapur (1637-1644)



Jagat Prakash Malla
König von Bhaktapur (1644-1673)



Jitamitra Malla
König von Bhaktapur (1673-1696)



Bhupatindra Malla
König von Bhaktapur (1696-1722)




MACHTHABER IM KÖNIGREICH KATHMANDU

Shiva Simha
König von Kathmandu (1578-1620)


Pratapa Malla
König von Kathmandu (1640-1673)



Nripendra Malla
König von Kathmandu (1674-1680)



Parthivendra Malla
König von Kathmandu (1680-1687)



Bhupalendra Malla
König von Kathmandu (1687-1700)




MACHTHABER IM KÖNIGREICH LALITPUR

Siddhi Narsing
König von Lalitpur (1618-1661)


Yoga Narendra Malla
König von Lalitpur (1685-1705)