Mecklenburg-Vorpommern im 12. Jahrhundert

image-9547541-12_Mecklenburg_Burgfräulein.gif
Gemälde des englischen Malers Edmund Blair Leighton (1852-1922).

Foto oben: Stettiner Schloss (Entstehungszeit: 12. Jh.).

Mecklenburg-Vorpommern im 13. Jahrhundert

Mecklenburg-Vorpommern im 11. Jahrhundert


FÜRSTENTUM MECKLENBURG (789-1348)

Die Abodriten waren ein elbslawischer Stammesverband, der vom 8. bis zum 12. Jahrhundert auf dem Gebiet des heutigen Mecklenburg und des östlichen Holstein siedelte.



MACHTHABER IM FÜRSTENTUM MECKLENBURG

Heinrich von Alt-Lübeck
(* vor 1066, † 1127)
Fürst der Abodriten, Wagrier, Polaben, Kessiner und Zirzipanen (1093-1127)


Knud Lavard
(1096-1131)
Fürst der Abodriten (1129-1131)
Herzog von Schleswig


Niklot
(* um 1100, † 1160)
Fürst der Abodriten (1129-1160)


Pribislaw
(† 1178)
Fürst zu Mecklenburg (1167-1178)


Heinrich Borwin I.
(† 1227)
Fürst zu Mecklenburg (1178-1219)