Laos im 17. Jahrhundert

image-9399857-17_Laos_Wasserfall.w640.jpg
Fotos von Laos

Geschichte des 18. Jahrhunderts

Geschichte des 16. Jahrhunderts


REICH LAN XANG (1353 BIS 1706)

Das eigentliche Reich Lan Xang wurde von König Fa Ngum 1353 errichtet und bestand bis 1706 fort, als es nach Thronstreitigkeiten in die Teilreiche Luang Phrabang, Vientiane und Champasak aufgeteilt wurde. Die meiste Zeit seines Bestehens war es anderen Reichen wie Birma und Siam tributpflichtig.



MACHTHABER IM KÖNIGREICH LAN XANG

Voravongse II.
(1585-1622)
König von Lan Xang (1596-1621)



Upayuvaraja I.
(1597-1622)
König von Lan Xang (1621-1622)



Pho Thisarath II.
(1552-1627)
König von Lan Xang (1623-1627)



Mom Kaeo
(† 1633)
König von Lan Xang (1627-1633)



Ton Kham
(† 1637)
König von Lan Xang (1633-1637)



Viksai
(† 1638)
König von Lan Xang (1637-1638)



Sulinyavongsa
(1618-1690)
König von Lan Xang (1638-1690)



Tian Thala
(† 1696)
Usurpator von Lan Xang (1694-1695)



Ong Lo
König von Lan Xang (1695-1698)



Nantharat
(† 1698)
Usurpator von Lan Xang (1698)



Sai Setthathirath II.
(1685-1730)
König von Lan Xang (1698-1706)