Kuba im 15. Jahrhundert

image-9479252-15_Kuba_Diego_Velázquez.jpg
Diego Velázquez de Cuéllar (gemalt von einem unbekannten Künstler)
Diego Velázquez de Cuéllar (* 1465 in Cuéllar, Provinz Segovia, Spanien; † 1524 in Santiago de Cuba) war ein spanischer Eroberer und Gouverneur von Kuba für die spanische Krone.

Gemälde oben von einem unbekannten Künstler: Christoph Kolumbus ging in der Bucht von Bariay im Nordosten der Insel am 27. oder 28. Oktober 1492 an Land.

Geschichte des 16. Jahrhunderts

Geschichte des 14. Jahrhunderts


VIZEKÖNIGREICH NEUSPANIEN (1492 BIS 1821)

Christoph Kolumbus entdeckte die Insel auf seiner ersten Reise mit der Landung in der Bucht von Bariay im Nordosten der Insel am 27. oder 28. Oktober 1492 und nahm sie für Spanien in Besitz.



MACHTHABER IM VIZEKÖNIGREICH NEUSPANIEN

Christoph Kolumbus
(* um 1451, † 1506)
Gouverneur und Vizekönig von Las Indias (1492-1499)



Francisco de Bobadilla
(† 1502)
Statthalter und Gouverneur von Neuspanien (1499-1502)