Holstein im 14. Jahrhundert

image-9499217-14_Holstein_Kloster.jpg
Gemälde von Edmund Blair Leighton

Geschichte des 15. Jahrhunderts

Geschichte des 13. Jahrhunderts


GRAFSCHAFT HOLSTEIN-RENDSBURG (1290 BIS 1459)

Die Schauenburger herrschten in Holstein seit 1110/1111. Als 1290 Graf Gerhard I. von Holstein-Itzehoe starb, wurde sein Anteil von Holstein und Stormarn vor 1295 in drei Teile geteilt. Es entstanden so die Grafschaften Holstein-Plön, Holstein-Pinneberg und Holstein-Rendsburg.



MACHTHABER IN DER GRAFSCHAFT HOLSTEIN-RENDSBURG

Heinrich I.
(1258-1304)
Graf von Holstein-Rendsburg (1290-1304)



Gerhard III. der Grosse
(* um 1293, † 1340)
Graf von Holstein-Rendsburg (1304-1340)
Herzog von Schleswig



Heinrich II. der Eiserne
(* um 1317, † um 1384)
Graf von Holstein-Rendsburg (1340-1384)
Herzog von Schleswig



Nikolaus
(1321-1397)
Graf von Holstein-Rendsburg (1340-1397)
Herzog von Schleswig



Albrecht II.
(* um 1369, † 1403)
Graf von Holstein-Rendsburg (1381-1397)
Graf von Holstein-Segeberg (1397-1403)



Gerhard VI.
(* um 1367, † 1404)
Graf von Holstein-Rendsburg (1403-1404)
Herzog von Schleswig