Niedersachsen im 17. Jahrhundert

image-9383738-17_Braunschweig_August_II.jpg
Gemälde eines unbekannten Künstlers:
August II. der Jüngere (1579-1666), Herzog zu Braunschweig-Lüneburg, Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel, regierte von 1635 bis zu seinem Tod 1666 und galt als einer der gelehrtesten Fürsten seiner Zeit.

Foto oben: Evenburg (Entstehungszeit: 1642-1650).

Niedersachsen im 18. Jahrhundert

Niedersachsen im 16. Jahrhundert


FÜRSTENTUM BRAUNSCHWEIG-CALENBERG (15. JH. BIS 1692)

HERZOGTUM BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG (1235-1806)

FÜRSTENTUM UND HERZOGTUM BRAUNSCHWEIG-WOLFENBÜTTEL (1267 BIS 1806)

KURFÜRSTENTUM BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG (1692-1814)

Das Fürstentum Calenberg war ein im 15. Jahrhundert entstandenes welfisches Teilfürstentum im Herzogtum Braunschweig-Lüneburg. Es gilt als Kernland des späteren Kurfürstentums Hannover und wird deshalb auch als „Kernlande Hannover“ bezeichnet.



MACHTHABER IM HERZOGTUM BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG UND IM FÜRSTENTUM CALENBERG

Heinrich Julius
(1564-1613
Herzog zu Braunschweig und Lüneburg (1589-1613)
Fürst von Calenberg (1589-1613)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel

Fürstbischof von Halberstadt
Bischof von Minden


Friedrich Ulrich
(1591-1634)
Herzog zu Braunschweig und Lüneburg (1613-1634)
Fürst von Calenberg (1613-1634)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel


Georg
(1582-1641)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1634-1641)
Fürst von Calenberg (1634-1641)


Christian Ludwig
(1622-1665)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1641-1648)
Fürst von Calenberg (1641-1648)


Georg Wilhelm
(1624-1705)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1648-1665)
Fürst von Calenberg (1648-1665)


Johann Friedrich
(1625-1679)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1665)
Fürst von Lüneburg (1665)


Georg Wilhelm
(1624-1705)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1665-1705)
Fürst von Lüneburg (1665-1705)


Johann Friedrich
(1625-1679)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1665-1679)
Fürst von Calenberg (1665-1679)


Ernst August
(1629-1698)
Herzog von Braunschweig-Calenberg (1679-1698)
Kurfürst von Braunschweig-Lüneburg (1692-1698)

Fürstbischof von Osnabrück (1661-1698)


Georg I.
(1660-1727)
Kurfürst von Braunschweig-Lüneburg (1698-1727)
König von Grossbritannien und Irland



MACHTHABER IM HERZOGTUM BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG UND IM FÜRSTENTUM BRAUNSCHWEIG-WOLFENBÜTTEL

Heinrich Julius
(1564-1613
Herzog zu Braunschweig und Lüneburg (1589-1613)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1589-1613)
Fürst von Calenberg

Fürstbischof von Halberstadt
Bischof von Minden


Friedrich Ulrich
(1591-1634)
Herzog zu Braunschweig und Lüneburg (1613-1634)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1613-1634)
Fürst von Calenberg


August II.
(1579-1666)
Herzog zu Braunschweig und Lüneburg (1635-1666)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1635-1666)


Rudolf August
(1627-1704)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1666-1704)


Anton Ulrich
(1633-1714)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1685-1714)