Braunschweig im 14. Jahrhundert

image-9495755-14_Braunschweig_Bernhard_I.jpg
Bernhard I. (gemalt von einem unbekannten Künstler)
Bernhard I., Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (* zwischen 1358 und 1364; † 11. Juni 1434 in Celle) aus dem Geschlecht der Welfen war von 1388 bis 1409 und von 1428 bis 1434 Fürst von Lüneburg sowie von 1400 bis 1428 Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel. Er war Stifter des Mittleren Hauses Lüneburg.

Gemälde oben von Edmund Blair Leighton

Geschichte des 15. Jahrhunderts

Geschichte des 13. Jahrhunderts


HERZOGTUM BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG (1235-1806)

FÜRSTENTUM UND HERZOGTUM BRAUNSCHWEIG-WOLFENBÜTTEL (1267 BIS 1806)

Bereits 1267/1269 kam es zur Teilung des Herzogtums in die Fürstentümer Lüneburg und Braunschweig. Die Stadt Braunschweig blieb gemeinsames Herrschaftsgebiet, aber auch Residenz der Braunschweigischen Linie der Welfen.



MACHTHABER IN BRAUNSCHWEIG

Otto II. der Strenge
(* um 1266, † 1330)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1277-1330)
Fürst von Lüneburg (1277-1330)



Heinrich I. der Wunderliche
(1267-1322)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1291-1322)
Fürst von Braunschweig-Grubenhagen (1291-1322)



Albrecht II. der Fette
(1268-1318)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1292-1318)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1292-1318)



Otto
(1292-1344)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1318-1344)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1318-1344)

Fürst von Göttingen



Heinrich II. von Griechenland
(* um 1289, † 1352)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1322-1352)
Fürst von Braunschweig-Grubenhagen (1322-1352)



Ernst I.
(* um 1297, † 1361)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1322-1361)
Fürst von Braunschweig-Grubenhagen (1322-1361)



Otto III.
(* um 1296, † 1352)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1330-1352)
Fürst von Lüneburg (1330-1352)



Wilhelm II.
(* um 1300, † 1369)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1330-1369)
Fürst von Lüneburg (1330-1369)



Ernst I.
(* um 1305, † 1367)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1344-1367)
Fürst von Göttingen



Magnus I.
(1304-1369)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1344-1369)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1344-1369)



Albrecht I.
(* um 1339, † 1383)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1361-1383)
Fürst von Braunschweig-Grubenhagen (1361-1383)



Otto I.
(* um 1330, † 1394)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1367-1394)
Fürst von Göttingen



Magnus II.
(1324-1373)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1369-1373)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1369-1373)
Fürst von Lüneburg (1369-1373)



Albrecht
(† 1385)
Fürst von Lüneburg (1370-1385)



Wenzel I.
(* um 1337, † 1388)
Fürst von Lüneburg (1370-1388)
Kurfürst von Sachsen



Friedrich I.
(* um 1357, † 1400)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1373-1400)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1373-1400)



Erich I. der Sieger
(* um 1383, † 1427)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1383-1427)
Fürst von Braunschweig-Grubenhagen (1383-1427)



Heinrich I. der Milde
(* um 1355, + 1416)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1388-1416)
Fürst von Lüneburg (1388-1416)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1400-1409)



Bernhard I.
(* um 1358, + 1434)
Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel (1400-1428)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1388-1409)
Fürst von Lüneburg (1388-1409)



Otto II.
(* um 1380, † 1464)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg (1394-1464)
Fürst von Göttingen