Berlin im 20. Jahrhundert

image-8169578-20_Berlin_Kurt_Tucholsky.jpg
Kurt Tucholsky
war ein bedeutender deutscher, politisch engagierter Journalist und Schriftsteller, der zu den meistgelesenen Autoren in der Weimarer Republik zählte (u. a. „Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte“ 1912, „Was darf die Satire?“ 1919, „Schloss Gripsholm. Eine Sommergeschichte“ 1931). Er wurde am 9. Januar 1890 in Berlin geboren und starb mit 45 Jahren am 21. Dezember 1935 in Göteborg in Schweden.

BERLIN ALS HAUPTSTADT DES KÖNIGREICHES PREUSSEN (1701 BIS 1918)

BERLIN ALS HAUPTSTADT DES DEUTSCHEN REICHES (1871 BIS 1945)

OST-BERLIN ALS HAUPTSTADT DER DEUTSCHEN DEMOKRATISCHEN REPUBLIK (DDR) (1945 BIS 1989)

BERLIN ALS HAUPTSTADT DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND (BRD) (1990 BIS HEUTE)

Nach der „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten im Jahr 1933 gewinnt Berlin als Hauptstadt des zentralistischen Dritten Reichs an politischer Bedeutung. Während des Zweiten Weltkriegs werden ab 1940, massiv ab 1943, grosse Teile Berlins durch Luftangriffe der Alliierten und 1945 durch Häuserkämpfe in der Schlacht um Berlin zerstört.


MACHTHABER IN BERLIN

Martin Kirschner
(1842-1912)
Oberbürgermeister von Berlin (1899-1912)


Adolf Wermuth
(1855-1927)
Oberbürgermeister von Berlin (1912-1920)


Gustav Böss
(1873-1946)
Oberbürgermeister von Berlin (1921-1929)


Arthur Scholtz
(1871-1935)
Oberbürgermeister von Berlin (1929-1931)


MACHTHABER IN BERLIN (DRITTES REICH)

Heinrich Sahm
(1877-1939)
Oberbürgermeister von Berlin (1931-1935)


Oskar Maretzky
(1881-1945)
Oberbürgermeister von Berlin (1935-1937)


Julius Lippert
(1895-1956)
Oberbürgermeister von Berlin (1937-1940)


Ludwig Steeg
(1894-1945)
Oberbürgermeister von Berlin (1940-1945)


MACHTHABER IN BERLIN

Arthur Werner
(1877-1967)
Oberbürgermeister von Berlin (1945-1946)


Otto Ostrowski
(1883-1963)
Oberbürgermeister von Berlin (1946-1947)


Louise Schroeder
(1887-1957)
Oberbürgermeisterin von Berlin (1947-1948)


Ferdinand Friedensburg
(1886-1972)
Oberbürgermeister von Berlin (1948)


Ernst Reuter
(1889-1953)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1948-1953)


Walther Schreiber
(1884-1958)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1953-1955)


Otto Suhr
(1894-1957)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1955-1957)


Franz Amrehn
(1912-1981)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1957)


Willy Brandt
(1913-1992)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1957-1966)


Heinrich Albertz
(1915-1993)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1966-1967)


Klaus Schütz
(1926-2012)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1967-1977)


Dietrich Stobbe
(1938-2011)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1977-1981)


Hans-Jochen Vogel
(* 1926)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1981)


Richard von Weizsäcker
(1920-2015)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1981-1984)


Eberhard Diepgen
(* 1941)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1984-1989)


Walter Momper
(* 1945)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1989-1991)


Eberhard Diepgen
(* 1941)
Regierender Bürgermeister von Berlin (1991-2001)