Arkansas im 18. Jahrhundert

image-9330524-f4f4b663-591e-40b1-af0c-aec9e6b4b36d.jpg
Gemälde von Karl Bodmer

Geschichte des 19. Jahrhunderts

Geschichte des 17. Jahrhunderts


FRANZÖSISCHE KOLONIE LOUISIANA (1686 BIS 1762 UND 1800 BIS 1803)

ARKANSAS UNTER DER HERRSCHAFT DER SPANIER (1762 BIS 1800)

Bevor europäische Eroberer in das Gebiet des heutigen Arkansas kamen, herrschten die Quapaw-, Caddo und die Osage-Indianer über das Land. Arkansas gehörte im 18. Jahrhundert zur französischen Kolonie Louisiana. 1762 trat Frankreich das Gebiet an Spanien ab, erhielt es aber 1800 zurück.



INDIANERSTÄMME IN ARKANSAS

Caddo

Osage

Quapaw