Österreich im 13. Jahrhundert

image-9534026-13_Österreich_Albrecht_I.jpg
König Albrecht I. schickt wegen seiner Kaiserkrönung einen Boten zu Papst Bonifatius (gemalt von einem unbekannten Künstler)
Albrecht, V. Graf von Habsburg (* Juli 1255 in Rheinfelden; † 1. Mai 1308 in Königsfelden bei Brugg) war ab 1282 Herzog Albrecht I. von Österreich, von Steiermark und von Krain sowie Herr der Windischen Mark sowie ab 1298 römisch-deutscher König aus dem Haus Habsburg. Auf seine Anordnung hin wurde das Habsburger Urbar begonnen.

Gemälde oben von Alfons Mucha: Ottokar II. begrüsst die Gäste bei der Hochzeitsfeier seiner Nichte.

Geschichte des 14. Jahrhunderts

Geschichte des 12. Jahrhunderts


FÜRSTERZBISTUM SALZBURG (696 BIS 1802/1803)

HERZOGTUM KÄRNTEN (976 BIS 1637)

GRAFSCHAFT TIROL (1028 BIS 1519)

HERZOGTUM ÖSTERREICH (1156 BIS 1453)

WIEN UNTER DER HERRSCHAFT DER HABSBURGER (13 JH. BIS 1918)

Ab Mitte des 13. bis Ende des 14. Jahrhunderts war Österreich Schauplatz intensiver Ketzerverfolgungen durch die Inquisition. Eine erste grosse Verfolgungswelle um 1260 in über vierzig Pfarren im südlichen Donauraum zwischen dem Salzkammergut und dem Wienerwald war hauptsächlich gegen Waldenser gerichtet.



MACHTHABER IM FÜRSTERZBISTUM SALZBURG

Eberhard von Regensberg
(* um 1170, † 1246)
Erzbischof von Salzburg (1200-1246)



Burkhart von Ziegenhain
(* nach 1207, † 1247)
Erzbischof von Salzburg (1247)



Philipp von Spanheim
(† 1249)
Erzbischof von Salzburg (1247-1256)
Graf von Lebenau



Ulrich von Seckau
(† 1268)
Erzbischof von Salzburg (1256-1265)



Wladislaw von Schlesien
(1237-1270)
Erzbischof von Salzburg (1265-1270)



Friedrich II. von Walchen
(† 1284)
Erzbischof von Salzburg (1270-1284)



Rudolf von Hoheneck
(† 1290)
Erzbischof von Salzburg (1284-1290)



Konrad IV. von Fohnsdorf
(† 1312)
Erzbischof von Salzburg (1291-1312)




MACHTHABER IM HERZOGTUM KÄRNTEN

Ulrich II.
(* um 1176, † 1202)
Herzog von Kärnten (1181-1202)



Bernhard von Spanheim
(* um 1176, † 1256)
Herzog von Kärnten (1202-1256)



Ulrich III.
(* um 1220, † 1269)
Herzog von Kärnten (1256-1269)



Ottokar II. Přemysl
(* um 1232, † 1278)
Herzog von Kärnten (1269-1276)
König von Böhmen
Herzog von Krain, Österreich und Steiermark
Markgraf von Mähren



Rudolf I.
(1218-1291)
Herzog von Kärnten (1276-1286)
Römisch-deutscher König
Herzog von Krain, Österreich und Steiermark
Graf von Habsburg



Meinhard II.
(* um 1239, † 1295)
Herzog von Kärnten (1286-1295)
Graf von Tirol



Otto III.
(* um 1265, † 1310)
Herzog von Kärnten (1295-1310)
Graf von Tirol




MACHTHABER IN DER GRAFSCHAFT TIROL

Albert III.
(* um 1182, † 1253)
Graf von Tirol (1202-1253)



Meinhard I.
(* um 1193, † 1258)
Graf von Tirol (1253-1258)
Graf von Görz



Meinhard II.
(* um 1239, † 1295)
Graf von Tirol (1257-1295)
Herzog von Kärnten



Otto III.
(* um 1265, † 1310)
Graf von Tirol (1295-1310)
Herzog von Kärnten




MACHTHABER IM HERZOGTUM ÖSTERREICH

Leopold VI. der Glorreiche
(1176-1230)
Herzog von Österreich (1198-1230)
Herzog der Steiermark (1194-1230)



Friedrich II. der Streitbare
(1211-1246)
Herzog von Österreich (1230-1246)



Hermann VI.
(* um 1225, † 1250)
Herzog von Österreich (1248-1249)
Markgraf von Baden und Verona



Friedrich I.
(1249-1268)
Herzog von Österreich (1249)
Markgraf von Baden und Verona



Ottokar II. Premysl
(* um 1232, † 1278)
Herzog von Österreich (1251-1278)
Herzog der Steiermark (1261-1278)
Herzog von Kärnten und Krain (1269-1276)

König von Böhmen
Markgraf von Mähren



Rudolf I.
(1218-1291)
Herzog von Österreich und der Steiermark (1278-1282)
Herzog von Kärnten und Krain (1276-1286)

Römisch-deutscher König
Graf von Habsburg



Albrecht I.
(1255-1308)
Herzog von Österreich und der Steiermark (1282-1308)
Römisch-deutscher König
Graf von Habsburg




MACHTHABER IN WIEN

Konrad Poll
(* um 1240, † 1305)
Bürgermeister von Wien (1282)



Heinrich Hansgraf
Bürgermeister von Wien (1285)



Konrad Eslarn
Bürgermeister von Wien (1287)



Konrad Poll
(* um 1240, † 1305)
Bürgermeister von Wien (1288-1305)