Ägypten im 8. Jahrhundert

image-9651347-08_Ägypten_Frau.jpg
Gemälde des französischen Malers Jean-Léon Gérôme (1824-1904).

Ägypten im 9. Jahrhundert

Ägypten im 7. Jahrhundert


KOPTISCH-ORTHODOXE KIRCHE (43 BIS HEUTE)

KALIFAT DER UMAYYADEN (661 BIS 750)

KALIFAT DER ABBASIDEN (750 BIS 1258)

In den Städten der islamischen Welt herrschten soziale Spannungen: Steuerpächter setzten die Abgaben gern willkürlich fest. Diese Überspannung des Steuersystems hatte die Verschuldung der Bauern zur Folge. Es kam zu Landflucht und zu religiös-sozial geprägten Unruhen, in Ägypten 789 und 793, wie fast überall im Reich.



PÄPSTE VON ALEXANDRIA

Alexandros II.
(† 729)
Papst von Alexandria (702-729)



Kosma I.
Papst von Alexandria (729-730)



Tawadros I.
Papst von Alexandria (730-742)



Mikhael I.
Papst von Alexandria (743-767)



Mina I.
Papst von Alexandria (767-775)



Yoannis IV.
Papst von Alexandria (776-799)



Markos II.
Papst von Alexandria (799-819)




MACHTHABER IM KALIFAT DER UMAYYADEN

Abd al-Malik
(646-705)
Kalif der Umayyaden (685-705)


al-Walid I.
(668-715)
Kalif der Umayyaden (705-715)


Sulaimān ibn ʿAbd al-Malik
(† 717)
Kalif der Umayyaden (715-717)


ʿUmar ibn ʿAbd al-ʿAzīz
(* um 680, † 720)
Kalif der Umayyaden (717-720)


Yazid II.
(687-724)
Kalif der Umayyaden (720-724)


Hischām ibn ʿAbd al-Malik
(691-743)
Kalif der Umayyaden (724-743)


al-Walid II.
(706-744)
Kalif der Umayyaden (743-744)


Yazid III.
(701-744)
Kalif der Umayyaden (744)


Ibrāhīm ibn al-Walīd
(† 750)
Kalif der Umayyaden (744)


Marwan II.
(688-750)
Kalif der Umayyaden (744-750)



MACHTHABER IM KALIFAT DER ABBASIDEN

Abu l-Abbas as-Saffah
(722-754)
Kalif der Abbasiden (749-754)


Al-Mansur
(714-775)
Kalif der Abbasiden (754-775)


al-Mahdi
(* um 743, † 785)
Kalif der Abbasiden (775-785)


al-Hadi
(* um 766, † 786)
Kalif der Abbasiden (785-786)


Harun ar-Raschid
(* um 763, † 809)
Kalif der Abbasiden (786-809)