Venezuela im 19. Jahrhundert

image-8488808-19_Venezuela_Simón_Bolívar.jpg
Simón Bolívar (gemalt von einem unbekannten Künstler)
Simón José Antonio Bolívar war ein in vielen Ländern Südamerikas als Nationalheld verehrter südamerikanischer Unabhängigkeitskämpfer, der die Unabhängigkeitsbewegung gegen die Kolonialmacht Spanien im heutigen Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Panamá, Peru und Venezuela anführte (1809–1825). Er wurde am 24. Juli 1783 in Caracas in Venezuela geboren und starb mit 47 Jahren am 17. Dezember 1830 in Santa Marta in Kolumbien.

BOLIVARISCHE REPUBLIK VENEZUELA (1811 BIS HEUTE)

Die Unabhängigkeitskriege in Venezuela, die 1810 beginnen und 1823 enden, dezimieren die Bevölkerung drastisch und schwächen die Wirtschaftskraft erheblich, bringen aber letztlich das Ende der spanischen Bevormundung und eine selbstbestimmte Republik.



MACHTHABER IN DER BOLIVARISCHEN REPUBLIK VENEZUELA

José Antonio Páez
(1790-1873)
Staatspräsident von Venezuela (1830-1835)


Andrés Narvarte
Staatspräsident von Venezuela (1835)


José María Vargas Ponce
Staatspräsident von Venezuela (1835)


Santiago Mariño Carige
Staatspräsident von Venezuela (1835)


José María Carreño Blanco
Staatspräsident von Venezuela (1835)


José María Vargas
Staatspräsident von Venezuela (1835-1836)


Andrés Narvarte Pimentel
Staatspräsident von Venezuela (1836-1837)


José María Carreño Blanco
Staatspräsident von Venezuela (1837)


Carlos Soublette
Staatspräsident von Venezuela (1837-1839)


José Antonio Páez
(1790-1873)
Staatspräsident von Venezuela (1839-1843)


Santos Michelena
Staatspräsident von Venezuela (1843)


Carlos Soublette
Staatspräsident von Venezuela (1843-1847)


Diego Bautista Urbaneja
Staatspräsident von Venezuela (1847)


José Tadeo Monagas
(1784-1868)
Staatspräsident von Venezuela (1847-1851)


José Gregorio Monagas
Staatspräsident von Venezuela (1851-1855)


José Tadeo Monagas
(1784-1868)
Staatspräsident von Venezuela (1855-1858)


Pedro Gual
Staatspräsident von Venezuela (1858)


Julián Castro Contreras
Staatspräsident von Venezuela (1858-1859)


Pedro Gual
Staatspräsident von Venezuela (1859)


Manuel Felipe de Tovar
(1803-1866)
Staatspräsident von Venezuela (1859-1861)


Pedro Gual
Staatspräsident von Venezuela (1861)


José Antonio Páez
(1790-1873)
Staatspräsident von Venezuela (1861-1863)


Juan Crisóstomo Falcón
(1820-1870)
Staatspräsident von Venezuela (1863-1868)


Manuel Ezequiel Bruzual
Staatspräsident von Venezuela (1868)


Guillermo Tell Villegas
Staatspräsident von Venezuela (1868)


José Ruperto Saturnino Monagas
Staatspräsident von Venezuela (1868-1870)


Guillermo Tell Villegas
Staatspräsident von Venezuela (1870)


Antonio Guzmán Blanco
(1829-1899)
Staatspräsident von Venezuela (1870-1877)


Francisco de Paula Linares Alcántara
Staatspräsident von Venezuela (1877-1878)


José Gregorio Varela Linares
Staatspräsident von Venezuela (1878)


Antonio Guzmán Blanco
(1829-1899)
Staatspräsident von Venezuela (1879-1884)


Joaquín Crespo Torres
Staatspräsident von Venezuela (1884-1886)


Antonio Guzmán Blanco
(1829-1899)
Staatspräsident von Venezuela (1886-1888)


Hermógenes López
Staatspräsident von Venezuela (1888)


Juan Pablo Rojas Paúl
Staatspräsident von Venezuela (1888-1890)


Raimundo Andueza Palacio
Staatspräsident von Venezuela (1890-1892)


Guillermo Tell Villegas
Staatspräsident von Venezuela (1892)


Joaquín Crespo
Staatspräsident von Venezuela (1892-1898)


Ignacio Andrade
(1839-1925)
Staatspräsident von Venezuela (1898-1899)


Cipriano Castro
(1859-1924)
Staatspräsident von Venezuela (1899-1908)