Vatikan (16. Jh.)

image-7626723-22_Vatikan.jpg
Bild von Jacopo Tintoretto (1518-1594)

APOSTOLISCHER PALAST

Weil Papst Julius II. keinerlei Hemmung hat, Menschen zu töten, und keine Gnade kennt, nennt ihn Martin Luther einen „Blutsäufer“. Zum Schutz seiner Person gründet er eine neue päpstliche Leibwache, die Schweizergarde. Am 22. Januar 1506 zieht eine Truppe von 150 Schweizern aus dem Kanton Uri zum ersten Mal im Vatikan ein.


PÄPSTE

Rodrigo Borgia
(1431-1503)
Alexander VI.
Papst (1492-1503)
Kofürst von Andorra
Bischof von Albano, Cartagena, Porto, Urgell und Valencia


Francesco Todeschini Piccolomini
(1439-1503)
Pius III.
Papst (1503)


Giuliano della Rovere
(1443-1513)
Julius II.
Papst (1503-1513)
Kardinalbischof von Ostia und Sabina


Giovanni de’ Medici
(1475-1521)
Leo X.
Papst (1513-1521)
Herr von Florenz


Adrian von Utrecht
(1459-1523)
Hadrian VI.
Papst (1522-1523)
Bischof von Tortosa


Giulio de’ Medici
(1478-1534)
Clemens VII.
Papst (1523-1534)
Herr von Florenz
Erzbischof von Florenz
Bischof von Embrun, Lavaur und Narbonne


Alessandro Farnese
(1468-1549)
Paul III.
Papst (1534-1549)
Kardinalbischof von Frascati, Ostia, Palestrina, Porto und Sabina
Kardinaldekan


Giovanni Maria Ciocchi Del Monte
(1487-1555)
Julius III.
Papst (1550-1555)


Marcello Cervini
(1501-1555)
Marcellus II.
Papst (1555)
Bischof von Gubbio, Lamezia Terme und Reggio nell'Emilia


Gian Pietro Carafa
(1476-1559)
Paul IV.
Papst (1555-1559)


Giovanni Angelo Medici
(1499-1565)
Pius IV.
Papst (1559-1565)


Antonio Michele Ghislieri
(1504-1572)
Pius V.
Papst (1566-1572)


Ugo Boncompagni
(1502-1585)
Gregor XIII.
Papst (1572-1585)


Felice Peretti di Montalto
(1521-1590)
Sixtus V.
Papst (1585-1590)


Giambattista (Giovanni Battista) Castagna
(1521-1590)
Urban VII.
Papst (1590)


Niccolò Sfondrati
(1535-1591)
Gregor XIV.
Papst (1590-1591)


Giovanni Antonio Facchinetti
(1519-1591)
Innozenz IX.
Papst (1591)
Bischof von Nicastro


Ippolito Aldobrandini
(1536-1605)
Clemens VIII.
Papst (1592-1605)