Türkei (20./21. Jh.)

image-7667163-26_Tuerkei.jpg
Bild von Jean-Léon Gérôme (1824-1904)

OSMANISCHES REICH (1299 BIS 1922)

REPUBLIK TÜRKEI (1923 BIS HEUTE)

Unter dem Vorwand einer Umsiedlungsaktion wird ein grosser Teil der im Reichsgebiet lebenden Armenier ermordet oder stirbt während der Vertreibung in die syrische Wüste. Insgesamt werden 1915–1917 zirka 1,5 Millionen Armenier getötet. Dennoch wird dieser Völkermord an den Armeniern nach wie vor von offizieller Seite bestritten.


MACHTHABER IM OSMANISCHEN REICH

Abdülhamid II.
(1842-1918)
Sultan und Kalif des Osmanischen Reiches (1876-1909)


Mehmed V.
(1844-1918)
Sultan und Kalif des Osmanischen Reiches (1909-1918)


Mehmed VI.
(1861-1926)
Sultan und Kalif des Osmanischen Reiches (1918-1922)


MACHTHABER IN DER REPUBLIK TÜRKEI

Mustafa Kemal Atatürk
(1881-1938)
Staatspräsident der Türkei (1923-1938)


Ismet Inönü
(1884-1973)
Staatspräsident der Türkei (1938-1950)


Celâl Bayar
(1883-1986)
Staatspräsident der Türkei (1950-1960)


Cemal Gürsel
(1895-1966)
Staatspräsident der Türkei (1960-1966)


Cevdet Sunay
(1899-1982)
Staatspräsident der Türkei (1966-1973)


Fahri Korutürk
(1903-1987)
Staatspräsident der Türkei (1973-1980)


Kenan Evren
(1917-2015)
Staatspräsident der Türkei (1980-1989)


Turgut Özal
(1927-1993)
Staatspräsident der Türkei (1989-1993)


Süleyman Demirel
(1924-2015)
Staatspräsident der Türkei (1993-2000)


Ahmet Necdet Sezer
(* 1941)
Staatspräsident der Türkei (2000-2007)


Abdullah Gül
(* 1950)
Staatspräsident der Türkei (2007-2014)


Recep Tayyip Erdoğan
(* 1954)
Staatspräsident der Türkei (seit 2014)