Russland (18. Jh.)

image-7645671-24_Russland.jpg
Bild von Ilja Jefimowitsch Repin (1844-1930)

ZARENREICH RUSSLAND (1547 BIS 1721)

RUSSISCHES KAISERREICH (1721 BIS 1917)

Mit dem Sieg gegen Schweden im über 20 Jahre währenden Grossen Nordischen Krieg und der damit erlangten Vormachtstellung im Ostseeraum macht Zar Peter der Grosse Russland zu einer gesamteuropäischen Grossmacht.


MACHTHABER IM ZARENREICH RUSSLAND BZW. IM RUSSISCHEN KAISERREICH

Peter I. der Grosse
(1672-1725)
Zar von Russland (1682-1725)

Heirat (1711)

Katharina I.
(1683-1727)
Zarin von Russland (1725-1727)


Peter II.
(1715-1730)
Zar von Russland (1727-1730)


Anna
(1693-1740)
Zarin von Russland (1730-1740)
Regentin der Herzogtümer Kurland und Semgallen


Iwan VI.
(1740-1764)
Zar von Russland (1740-1741)


Elisabeth
(1709-1762)
Zarin von Russland (1741-1762)


Peter III.
(1728-1762)
Zar von Russland (1762)

Heirat (1745)

Katharina II.
(1729-1796)
Zarin von Russland (1762-1796)


Paul I.
(1754-1801)
Zar von Russland (1796-1801)
Herzog von Holstein-Gottorf