Portugal (18. Jh.)

image-7645614-24_Portugal.jpg
Bild von Francisco de Goya (1746-1828)

KÖNIGREICH PORTUGAL (1139 BIS 1910)

1755 wird Lissabon von einem schrecklichen Erdbeben zerstört. Der Marquis von Pombal organisiert den Wiederaufbau. 1759 wird der Jesuitenorden in Portugal und Brasilien aufgelöst. Pombal schafft die Sklaverei in Portugal ab.


MACHTHABER IM KÖNIGREICH PORTUGAL

Peter II. der Friedfertige
(1648-1706)
König von Portugal (1682-1706)


Johann V. der Grossherzige
(1689-1750)
König von Portugal (1706-1750)


Joseph I. der Reformator
(1714-1777)
König von Portugal (1750-1777)


Peter III.
(1717-1786)
König von Portugal (1777-1786)

Heirat (1760)

Maria I.
(1734-1816)
Königin von Portugal (1777-1816)
Königin von Brasilien