Portugal (12. Jh.)

image-7574571-18_Portugal.jpg
Bild von Bartolomé Esteban Murillo (1618-1682)

GRAFSCHAFT PORTUGAL (868 BIS 1112)

KÖNIGREICH PORTUGAL (1139 BIS 1910)

1135 verweigert Alfons I. Kastilien-León den Lehenseid und nimmt den Titel eines Königs von Portugal an, die Lehenshoheit der Könige von Asturien-León ist damit auch formal beendet. 1179 erkennt Papst Alexander III. mit der Bulle Manifestis probatum die Unabhängigkeit des Landes an.


MACHTHABER IN DER GRAFSCHAFT UND IM KÖNIGREICH PORTUGAL

Heinrich von Burgund
Graf von Portugal (1093-1112)


Alfons I.
König von Portugal (1139-1185)


Sancho I.
König von Portugal (1185-1211)