North Dakota im 19. Jahrhundert

image-8546564-19_North_Dakota_Nehemiah_Ordway.jpg
Nehemiah G. Ordway
war ein US-amerikanischer Politiker und von 1880 bis 1884 der siebte Territorialgouverneur im Dakota-Territorium. Er wurde am 10. November 1828 in Warner, New Hampshire geboren und starb am 3. Juli 1907 in Boston, Massachusetts.

DAKOTA-TERRITORIUM (1861 BIS 1889)

US-BUNDESSTAAT NORTH DAKOTA (1889 BIS HEUTE)

Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als rasch Eisenbahnen gebaut werden und das Land in grossem Umfang verkauft wird, ist das Dakota-Territorium nur spärlich besiedelt.



INDIANER IN NORTH DAKOTA










MACHTHABER IM DAKOTA-TERRITORIUM

William Jayne
(1826-1916)
Gouverneur von North Dakota (1861-1863)


Newton Edmunds
(1819-1908)
Gouverneur von North Dakota (1863-1866)


Andrew Jackson Faulk
(1814-1898)
Gouverneur von North Dakota (1866-1869)


John A. Burbank
(1827-1905)
Gouverneur von North Dakota (1869-1873)


John L. Pennington
(* um 1821, † 1900)
Gouverneur von North Dakota (1874-1878)


William Alanson Howard
(1813-1880)
Gouverneur von North Dakota (1878-1880)


Nehemiah G. Ordway
(1828-1907)
Gouverneur von North Dakota (1880-1884)


Gilbert A. Pierce
(1839-1901)
Gouverneur von North Dakota (1884-1886)


Louis K. Church
(1846-1898)
Gouverneur von North Dakota (1887-1889)


Arthur C. Mellette
(1842-1896)
Gouverneur von North Dakota (1889)



MACHTHABER IM US-BUNDESSTAAT NORTH DAKOTA

John Miller
(1843-1908)
Gouverneur von North Dakota (1889-1891)


Andrew H. Burke
(1850-1918)
Gouverneur von North Dakota (1891-1893)


Eli Shortridge
(1830-1908)
Gouverneur von North Dakota (1893-1895)


Roger Allin
(1848-1936)
Gouverneur von North Dakota (1895-1897)


Frank A. Briggs
(1858-1898)
Gouverneur von North Dakota (1897-1898)


Joseph M. Devine
(1861-1938)
Gouverneur von North Dakota (1898-1899)


Frederick B. Fancher
(1852-1944)
Gouverneur von North Dakota (1899-1901)