Monaco (14. Jh.)

image-7602144-20_Monaco.jpg
Bild von Antonello da Messina (* um 1429, + 1479)

FÜRSTENTUM MONACO (1297 BIS HEUTE)


Nach der Vertreibung von Monaco dient Rainier dem französischen König Philipp IV. und kommandiert in dessen Auftrag die königliche Flotte, mit der er 1304 den entscheidenden Seesieg der Franzosen über die Flamen bei Zierikzee erringen kann. Zum Dank wird er vom König zum Admiral von Frankreich ernannt. Rainer I. wird Stammvater des monegassischen Zweiges der Familie Grimaldi.



MACHTHABER IM FÜRSTENTUM MONACO

Raniero Grimaldi
(1267-1314)
Herr von Monaco (1297-1301)


Charles I. Grimaldi
(* um 1267, + 1357)
Herr von Monaco (1331-1357)


Rainier II. Grimaldi
(1350-1407)
Herr von Monaco (1357-1407)