Micmac im 19. Jahrhundert

image-8519927-19_Micmac.jpg
Mann und Frau der Micmac aus Neuschottland, 1865

Im 19. Jahrhundert beteiligen sich die Micmac als Wanderarbeiter beim kommerziellen Kartoffelanbau in Maine und Neubraunschweig. Einige arbeiten in Neuengland als Arbeiter in Holzfällerlagern, beim Hausbau oder in der Industrie, doch die meisten kommen regelmässig wegen Arbeitslosigkeit in die Reservate zurück.