Mauretanien im 21. Jahrhundert

image-8072326-21_Mauretanien_Mohamed_Ould_Abdel_Aziz.jpg
Mohamed Ould Abdel Aziz
ist ein mauretanischer Politiker. Er war seit dem Militärputsch 2008 durch die Junta faktisches Staatsoberhaupt Mauretaniens. 2009 trat er von diesem Posten zurück, um bei der Präsidentschaftswahl antreten zu können, die er 2009 gewann. Er wurde am 20. Dezember 1956 in Akjoujt, Mauretanien, geboren.

ISLAMISCHE REPUBLIK MAURETANIEN (1960 BIS HEUTE)

2008 kommt es zu einem Militärputsch gegen den Präsidenten und den Regierungschef des Landes. Militärs bringen beide Politiker in der Hauptstadt Nouakchott in ihre Gewalt.


MACHTHABER IN DER ISLAMISCHEN REPUBLIK MAURETANIEN

Maaouya Ould Sid’Ahmed Taya
(* 1941)
Staatspräsident von Mauretanien (1984-2005)


Ely Ould Mohamed Vall
(* 1953)
Staatspräsident von Mauretanien (2005-2007)


Sidi Mohamed Ould Cheikh Abdallahi
(* 1938)
Staatspräsident von Mauretanien (2007-2008)


Mohamed Ould Abdel Aziz
(* 1956)
Staatspräsident von Mauretanien (2008-2009)


Ba Mamadou Mbaré
Staatspräsident von Mauretanien (2009)


Mohamed Ould Abdel Aziz
(* 1956)
Staatspräsident von Mauretanien (seit 2009)