Louisiana im 19. Jahrhundert

image-8514311-19_Louisiana_Thomas_Jefferson.jpg
Thomas Jefferson (porträtiert von Rembrandt Peale)
war einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten, von 1801 bis 1809 der dritte amerikanische Präsident und der hauptsächliche Verfasser der Unabhängigkeitserklärung sowie einer der einflussreichsten Staatstheoretiker der USA. Am 30. April 1803 kaufte US-Präsident Thomas Jefferson mit dem so genannten Louisiana Purchase die französische Kolonie Louisiana von Napoleon I. für 15 Mio $. Er wurde am 13. April 1743 in Shadwell bei Charlottesville, Virginia geboren und starb am 4. Juli 1826 auf Monticello bei Charlottesville, Virginia.

ORLEANS-TERRITORIUM (1803 BIS 1812)

US-BUNDESSTAAT LOUISIANA (1812 BIS HEUTE)

Der Louisiana Purchase, der Kauf der französischen Kolonie Louisiana, ist der grösste Grundstückskauf der Geschichte. Das gekaufte Land umfasst mehr als ein Viertel der heutigen USA, also ein Vielfaches des Bundesstaates Louisiana und verdoppelt das Territorium der Vereinigten Staaten.



MACHTHABER IM ORLEANS-TERRITORIUM

William C. C. Claiborne
(* um 1775, † 1817)
Gouverneur von Louisiana (1803-1812)



MACHTHABER IM US-BUNDESSTAAT LOUISIANA

William C. C. Claiborne
(* um 1775, † 1817)
Gouverneur von Louisiana (1812-1816)


Jacques Villeré
(1761-1830)
Gouverneur von Louisiana (1816-1820)


Thomas B. Robertson
(1775-1828)
Gouverneur von Louisiana (1820-1824)


Henry S. Thibodaux
(1769-1827)
Gouverneur von Louisiana (1824)


Henry Johnson
(1783-1864)
Gouverneur von Louisiana (1824-1828)


Pierre Derbigny
(1769-1829)
Gouverneur von Louisiana (1828-1829)


Armand Beauvais
(1783-1843)
Gouverneur von Louisiana (1829-1830)


Jacques Dupré
(1773-1846)
Gouverneur von Louisiana (1830-1831)


André Bienvenu Roman
(1795-1866)
Gouverneur von Louisiana (1831-1835)


Edward Douglass White senior
(1795-1847)
Gouverneur von Louisiana (1835-1839)


André Bienvenu Roman
(1795-1866)
Gouverneur von Louisiana (1839-1843)


Alexander Mouton
(1804-1885)
Gouverneur von Louisiana (1843-1846)


Isaac Johnson
(1803-1853)
Gouverneur von Louisiana (1846-1850)


Joseph Marshall Walker
(1784-1856)
Gouverneur von Louisiana (1850-1853)


Paul Octave Hébert
(1818-1880)
Gouverneur von Louisiana (1853-1856)


Robert C. Wickliffe
(1819-1895)
Gouverneur von Louisiana (1856-1860)


Thomas Overton Moore
(1804-1876)
Gouverneur von Louisiana (1860-1864)


Henry Watkins Allen
(1820-1866)
Gouverneur von Louisiana (1864-1865)


George F. Shepley
(1819-1878)
Gouverneur von Louisiana (1862-1864)


George Michael Hahn
(1830-1886)
Gouverneur von Louisiana (1864-1865)


James Madison Wells
(1808-1899)
Gouverneur von Louisiana (1865-1867)


Benjamin Flanders
(1816-1896)
Gouverneur von Louisiana (1867-1868)


Joshua Baker
(1799-1885)
Gouverneur von Louisiana (1868)


Henry C. Warmoth
(1842-1931)
Gouverneur von Louisiana (1868-1872)


P. B. S. Pinchback
(1837-1921)
Gouverneur von Louisiana (1872-1873)


John McEnery
(1833-1891)
Gouverneur von Louisiana (1873)


William P. Kellogg
(1830-1918)
Gouverneur von Louisiana (1873-1877)


Francis T. Nicholls
(1834-1912)
Gouverneur von Louisiana (1877-1880)


Louis A. Wiltz
(1843-1881)
Gouverneur von Louisiana (1880-1881)


Samuel D. McEnery
(1837-1910)
Gouverneur von Louisiana (1881-1888)


Francis T. Nicholls
(1834-1912)
Gouverneur von Louisiana (1888-1892)


Murphy J. Foster
(1849-1921)
Gouverneur von Louisiana (1892-1900)


William Wright Heard
(1853-1926)
Gouverneur von Louisiana (1900-1904)