Griechenland (11. Jh.)

image-7556355-17_Griechenland.jpg
Bild von William-Adolphe Bouguereau (1825-1905)

GRIECHENLAND UNTER DER HERRSCHAFT DES BYZANTINISCHEN REICHES

Gegen Ende des 11. Jahrhunderts beginnen die sizilianischen Normannen, Griechenland und das Byzantinische Reich zu bedrohen. Unter Robert Guiskard erobern sie 1081 Durazzo (Dyrrhachium) und Korkyra, 1083 aber werden sie unter ihm und etwas später unter der Führung seines Sohns Bohemund durch das Heer Alexios’ I. besiegt. Zur selben Zeit wird Thrakien von den Petschenegen überfallen.