Kiowa im 19. Jahrhundert

image-8497046-19_Colorado_Kiowa.jpg
Kicking Bird
war ein Häuptling der Kiowa. Als Führer der Friedensfraktion unter den Kiowa bemühte er sich um eine friedliche Einigung mit den US-Amerikanern. Er wurde 1835 geboren und starb am 3. Mai 1875.

Die Kiowa sind ein Volksstamm der Indianer Nordamerikas, deren Vorfahren aus dem heutigen westlichen Montana ab dem 17. Jahrhundert südwärts in die Rocky Mountains nach Colorado und zuletzt im 18./19. Jahrhundert auf die Südlichen Plains zogen. Ab 1790 bilden sie zusammen mit den Kiowa-Apache (Plains Apache) und den mächtigen Comanche die dominante militärische sowie politische Macht der Südlichen Plains und kontrollieren ein riesiges Handelsnetzwerk im Südwesten der Vereinigten Staaten.



MACHTHABER DER KIOWA

Satank
(* um 1810, † 1871)
Unterhäuptling der Kiowa


Satanta
(* um 1815, † 1878)
Häuptling der Kiowa


Lone Wolf
(* um 1820, † 1879)
Häuptling der Kiowa


Kicking Bird
(1835-1875)
Häuptling der Kiowa


White Horse
(* um 1840, † 1892)
Häuptling der Kiowa


Big Tree
(* um 1845, † 1929)
Unterhäuptling der Kiowa