Guinea im 21. Jahrhundert

image-8045857-21_Guinea_Mory_Kanté.jpg
Mory Kanté
ist ein guineischer Griot-Sänger und Kora-Musiker, der Ende der 1980er mit seinem Ethno-Pop-Lied „Yé ké yé ké“ (1988) einen Sommer-Hit in Europa landete. Er wurde am 29. März 1950 in Kissidougou in Guinea geboren.

REPUBLIK GUINEA (1958 BIS HEUTE)

Am 28. September 2009 verübt die guineische Armee ein Massaker mit 157 Toten an Demonstranten, die gegen Camaras autoritäre Regierung protestieren.


MACHTHABER IN DER REPUBLIK GUINEA

Lansana Conté
(1934-2008)
Staatspräsident von Guinea (1984-2008)


Aboubacar Somparé
(* 1944)
Staatspräsident von Guinea (2008)


Moussa Dadis Camara
(* 1964)
Staatspräsident von Guinea (2008-2009)


Sékouba Konaté
(* 1964)
Staatspräsident von Guinea (2009)


Alpha Condé
(* 1938)
Staatspräsident von Guinea (seit 2010)