Griechenland (6. Jh.)

image-7538857-12_Griechenland.jpg
Bild von William-Adolphe Bouguereau (1825-1905)

GRIECHENLAND UNTER DER HERRSCHAFT DES BYZANTINISCHEN REICHES

Seit etwa 580 dringen slawische Gruppen plündernd in die oströmischen Balkanprovinzen ein und siedeln sich dort schliesslich an; diese Vorgänge markieren für Griechenland das Ende der Antike. Doch auch danach beanspruchen die Griechen die Nachfolge des christlichen Imperium Romanum für sich.