El Salvador im 18. Jahrhundert

image-8864780-18_El_Salvador_Fernando_de_Alencastre.jpg
Fernando de Alencastre Noroña y Silva (gemalt von Juan Rodríguez Juárez)
war ein spanischer Offizier und Kolonialverwalter, der als Vizekönig von Neuspanien amtierte. Er wurde am 15. April 1662 in Madrid geboren und starb am 3. Juni 1717 in Mexiko-Stadt, heute Mexiko).

Geschichte des 19. Jahrhunderts

Geschichte des 17. Jahrhunderts


VIZEKÖNIGREICH NEUSPANIEN (1535 BIS 1821)

El Salvador ist Teil des Generalkapitanats Guatemala, wo auch der grösste Teil der Streitkräfte stationiert ist, ebenso wie der Sitz der obersten Gerichtsbarkeit (Real Audiencia). El Salvador bleibt Teil des spanischen Kolonialreiches bis 1821.



MACHTHABER IM VIZEKÖNIGREICH NEUSPANIEN

José Sarmiento Valladares
(1643-1708)
Vizekönig von Neuspanien (1696-1701)


Juan Ortega y Montañés
(1627-1708)
Vizekönig von Neuspanien (1701-1702)


Francisco Fernández de la Cueva Enríquez
(1666-1733)
Vizekönig von Neuspanien (1702-1710)


Fernando de Alencastre Noroña y Silva
(1662-1717)
Vizekönig von Neuspanien (1710-1716)


Baltasar de Zúñiga y Guzmán
(1658-1727)
Vizekönig von Neuspanien (1716-1722)


Juan de Acuña
(1658-1734)
Vizekönig von Neuspanien (1722-1734)


Juan Antonio de Vizarrón y Eguiarreta
(1682-1747)
Vizekönig von Neuspanien (1734-1740)


Pedro de Castro y Figueroa
(1678-1741)
Vizekönig von Neuspanien (1740-1741)


Pedro Malo de Villavicencio
(1673-1744)
Vizekönig von Neuspanien (1741-1742)


Pedro Cebrián y Agustín
(1687-1752)
Vizekönig von Neuspanien (1742-1746)


Juan Francisco de Güemes y Horcasitas
(1682-1766)
Vizekönig von Neuspanien (1746-1755)


Agustín Ahumada y Villalón
(* um 1710, † 1760)
Vizekönig von Neuspanien (1755-1760)


Francisco Cajigal de la Vega
(1691-1777)
Vizekönig von Neuspanien (1760)


Joaquín de Montserrat
(1700-1771)
Vizekönig von Neuspanien (1760-1766)


Carlos Francisco de Croix
(1703-1778)
Vizekönig von Neuspanien (1766-1771)


Antonio María de Bucareli y Ursúa
(1717-1779)
Vizekönig von Neuspanien (1771-1779)


Francisco Romá y Rosell
(* um 1710, † 1784)
Vizekönig von Neuspanien (1779)


Martín de Mayorga
(1721-1783)
Vizekönig von Neuspanien (1779-1783)


Matías de Gálvez y Gallardo
(1717-1784)
Vizekönig von Neuspanien (1783-1784)


Vicente de Herrera y Rivero
(1743-1794)
Vizekönig von Neuspanien (1784-1785)


Bernardo de Gálvez y Madrid
(1746-1786)
Vizekönig von Neuspanien (1785-1786)


Eusebio Sánchez Pareja
(1716-1787)
Vizekönig von Neuspanien (1786-1787)


Alonso Núñez de Haro y Peralta
(1729-1800)
Vizekönig von Neuspanien (1787)


Manuel Antonio Flores
(1723-1799)
Vizekönig von Neuspanien (1787-1789)
Vizekönig von Neugranada


Juan Vicente de Güemes
(1740-1799)
Vizekönig von Neuspanien (1789-1794)


Miguel de la Grúa Talamanca y Branciforte
(1750-1812)
Vizekönig von Neuspanien (1794-1798)


Miguel José de Azanza
(1746-1826)
Vizekönig von Neuspanien (1798-1800)


Félix Berenguer de Marquina
(1736-1826)
Vizekönig von Neuspanien (1800-1803)