Ecuador im 21. Jahrhundert

image-8043319-21_Ecuador_Jefferson_Pérez.jpg
Jefferson Pérez
ist ein ecuadorianischer Geher und einer der populärsten Sportler seines Landes, der auf der Strecke über 20 km Olympiasieger (1996) und dreimaliger Weltmeister (2003, 2005, 2007) wurde. Er wurde am 1. Juli 1974 in Cuenca, Azuay in Ecuador geboren.

REPUBLIK ECUADOR (1821 BIS HEUTE)

Im Jahr 2000 errichten die USA eine Marinebasis an der Pazifikküste in Manta, um von dort aus kolumbianische Cocastrauch-Felder aus der Luft zu vernichten und die Guerilleros zu bekämpfen.


MACHTHABER IN DER REPUBLIK ECUADOR

Gustavo Noboa
(* 1937)
Staatspräsident von Ecuador (2000-2003)


Lucio Gutiérrez
(* 1957)
Staatspräsident von Ecuador (2003-2005)


Alfredo Palacio
(* 1939)
Staatspräsident von Ecuador (2005-2007)


Rafael Correa
(* 1963)
Staatspräsident von Ecuador (seit 2007)