England (7. Jh.)

image-7539391-13_England.jpg
Bild von John William Waterhouse (1849-1917)

KLEINKÖNIGREICHE NORDHUMBRIEN, OSTANGLIEN, MERCIEN, SUSSEX, WESSEX, ESSEX UND KENT

Kent als Gründung der Jüten gilt als das erste konsolidierte Reich, da die Einwanderer die noch intakte römische Verwaltung und die städtische Kultur nutzen. Früher als in anderen Regionen geht man zum Christentum über. Bereits nach 650 findet eine intensive Schreib- und Gesetzgebungstätigkeit statt.


MACHTHABER IM KÖNIGREICH WESSEX

Ceolwulf
König von Wessex (597-611)


Cynegils
König von Wessex (611-643)


Cenwalh
König von Wessex (643-645 und 648-674)


Seaxburh
Königin von Wessex (672-674)


Cenfus
König von Wessex (674)


Aescwine
König von Wessex (674-676)


Centwine
König von Wessex (676-685)


Caedwalla
König von Wessex (685-688)


Ine
König von Wessex (688-726)