Die beiden Kulledschi (1891)

image-7718454-1891_Die_beiden_Kulledschi.jpg
Die beiden Kulledschi
(Erste Veröffentlichung: 1891)

Illustrationstext (Karl-May-Verlag: Grüner Band 71: "Old Firehand")

Inhalt
Der Händler Sadok Omar versucht, seine Kunden zu betrügen, indem er gefälschte Ballasi-Tonkrüge, in denen er während des Transportes auch noch Schmuggelgut transportiert, zum Kauf anbietet. Um seinen ehrlichen Konkurrenten Selim Ben Nuba zu schädigen, versucht er zu guter Letzt noch, diesem die gefälschten Krüge unterzuschieben. Dabei wird er jedoch von einem als Schiffer getarnten Polizisten erwischt und entlarvt. Der Betrüger wird nach dem Urteil von Mustapha Effendi solange mit seinen falschen Krügen beworfen, bis diese in Scherben liegen.